epigonenhaft

GrammatikAdjektiv
Worttrennungepi-go-nen-haft
HerkunftGriechisch
WortzerlegungEpigone-haft
eWDG, 1967

Bedeutung

unschöpferisch, nachahmend
Beispiel:
ein epigonenhaftes Zeitalter

Thesaurus

Synonymgruppe
epigonal · epigonenhaft · nachahmend · nicht eigenständig · nicht kreativ · ↗unschöpferisch  ●  ↗eklektisch  geh. · in der Manier von  geh. · schon dagewesen  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„epigonenhaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/epigonenhaft>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Epigone
Epigonation
epigonal
Epiglottitis
Epiglottis
Epigonentum
Epigraf
Epigrafik
Epigrafiker
Epigramm