Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

erblos

Grammatik Adjektiv
Nebenform erbenlos
Worttrennung erb-los ● er-ben-los
Wortzerlegung Erbe2 -los
Wortbildung  mit ›erblos‹ als Erstglied: Erbenlosigkeit
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

ohne Erben²; ohne Nachfolger

Typische Verbindungen zu ›erblos‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›erblos‹ und ›erbenlos‹.

Zitationshilfe
„erblos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/erblos>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
erben
erbeingesessen
erbeigen
erbeben
erbbiologisch
erbetteln
erbeuten
erbfähig
erbfällig
erbgesund