erbmäßig

Worttrennungerb-mä-ßig
WortzerlegungErbe1-mäßig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in den Erbanlagen enthalten, durch sie bedingt

Thesaurus

Biologie
Synonymgruppe
erbmäßig · genotypisch

Verwendungsbeispiele für ›erbmäßig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von nächstem Jahre ab dürfen die siebenhundertfünfzig Lords, die ihren Titel erbmäßig erworben haben, ihren Sitz im Oberhaus nicht mehr einnehmen.
Süddeutsche Zeitung, 30.01.1999
Habermas verglich den Klon, das absichtsvoll hergestellte und erbmäßig festgelegte Menschendouble, mit einem Sklaven.
Die Zeit, 15.10.2001, Nr. 42
Zitationshilfe
„erbmäßig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/erbm%C3%A4%C3%9Fig>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erbmasse
erblühen
erblos
erblonden
erblöden
Erbmaterial
Erbmerkmal
Erbmolekül
Erbmonarchie
erbohren