Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

erdenkbar

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung er-denk-bar
Wortzerlegung erdenken -bar
eWDG

Bedeutung

selten Synonym zu erdenklich
Beispiel:
Die Menge rannte durch alle erdenkbaren Türen hinaus [ Kellerm.Tunnel248]

Verwendungsbeispiele für ›erdenkbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer hierher kommt, bringt seine Kultur, seine Gewohnheiten, seine Religion mit, und er hat dazu jedes nur erdenkbare Recht. [Die Welt, 28.08.2000]
Etwa 20 nackte Paare kopulierten in allen erdenkbaren Stellungen auf dem Boden oder weichen Lagern. [Bild, 12.11.2002]
Die Menschen müssen sich auch noch selbst alles erdenkbare Leid antun, nur dann finden sie Erfüllung, im größten Unglück. [Süddeutsche Zeitung, 23.11.2004]
So gibt es Spezialschläger für alle erdenkbaren Situationen, aber die Golfregeln gestatten nur ein Maximum von vierzehn Schlägern. [Die Zeit, 29.05.1964, Nr. 22]
Wir bieten als Staat alle erdenkbare Hilfe ", sagt beispielsweise Roland Koch mit dem sozialstaatlichen Gewissen. [Süddeutsche Zeitung, 24.08.2001]
Zitationshilfe
„erdenkbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/erdenkbar>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
erdenfern
erden
erdelos
erdbraun
erdbeerfarben
erdenken
erdenklich
erdenschwer
erdentot
erdfahl