Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

erdfern

Grammatik Adjektiv
Nebenform dichterisch erdenfern
Aussprache 
Worttrennung erd-fern ● er-den-fern
Wortzerlegung Erde fern

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. [Astronomie] der Erdkugel fern
  2. 2. [dichterisch] dem Irdischen entrückt
eWDG

Bedeutungen

1.
Astronomie der Erdkugel fern
Beispiel:
der erdfernste Punkt der Umlaufbahn eines Satelliten
2.
dichterisch dem Irdischen entrückt
Beispiel:
die Ekstase und der erdferne Rausch, worin er sich befand [ Wasserm.Gänsemännchen26]

Thesaurus

Synonymgruppe
(geistig) weggetreten · (in Gedanken) versunken · abwesend · gedankenverloren · geistesabwesend · geistig abwesend · in den Wolken · nicht alle (seine) fünf Sinne beisammen haben · nicht ganz bei sich · selbstvergessen  ●  Absencen haben  geh. · entrückt  geh. · erdenfern  geh. · in Gedanken  ugs. · nicht ganz da  ugs. · völlig daneben (sein)  ugs. · weit weg  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›erdfern‹ (berechnet)

Bahnpunkt Planet Punkt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›erdfern‹.

Zitationshilfe
„erdfern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/erdfern>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
erdfarben
erdfahl
erdentot
erdenschwer
erdenklich
erdgashöffig
erdgeboren
erdgebunden
erdgeschichtlich
erdhaft