Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

erfolgshungrig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung er-folgs-hung-rig
Wortzerlegung Erfolg -hungrig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

begierig, Erfolg zu haben

Thesaurus

Synonymgruppe
ambitioniert · aufstrebend · erfolgshungrig · karrierebewusst · strebsam · zielstrebig  ●  ehrgeizig (Person)  Hauptform · karrieregeil  ugs., abwertend · will nach oben  ugs., fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›erfolgshungrig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›erfolgshungrig‹.

Verwendungsbeispiele für ›erfolgshungrig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der ist im Kopf und im Herzen so erfolgshungrig wie immer. [Süddeutsche Zeitung, 09.04.2002]
Zudem glaubt Kahn, dass sich die Verpflichtung eines erfolgshungrigen Trainers, der noch keinen Titel gewonnen hat, ebenfalls positiv auswirken wird. [Die Welt, 02.08.2004]
Den Erfolg greifbar vor Augen, schließen etliche der erfolgshungrigen Teilnehmer die Kaufverträge ab. [Die Zeit, 06.04.1973, Nr. 15]
Nun wird es weitaus schwieriger, Platz für junge, erfolgshungrige Kandidaten zu schaffen. [Süddeutsche Zeitung, 28.05.1999]
Wir sind absolut erfolgshungrig, machen aber noch einen Reifeprozess durch. [Die Welt, 12.01.2002]
Zitationshilfe
„erfolgshungrig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/erfolgshungrig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
erfolgsgekrönt
erfolgsabhängig
erfolgreich
erfolglos
erfolggekrönt
erfolgskritisch
erfolgsneutral
erfolgsorientiert
erfolgssicher
erfolgsversprechend