Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

erfragen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung er-fra-gen
Wortzerlegung er- fragen
Wortbildung  mit ›erfragen‹ als Erstglied: Erfragung
eWDG

Bedeutung

etw. durch Fragen ausfindig machen
Beispiele:
jmds. Adresse, den Weg zum Bahnhof, die genaue Uhrzeit erfragen
er versuchte, ihre Ansicht, Meinung zu erfragen
jmds. Zustimmung, Genehmigung erfragen (= erbitten)
Immer wieder fragte es K., konnte es aber lange nicht erfragen [ KafkaSchloß370]
Stiller rauchte, nicht ohne ihre Erlaubnis erfragt zu haben [ FrischStiller159]

Thesaurus

Synonymgruppe
(etwas) erfragen · (um etwas) ansuchen · betteln (um) · erbetteln · fordern · fragen (nach)  ●  bitten (um)  Hauptform · heischen  veraltet · (jemanden um / wegen etwas) anhauen  ugs., salopp · (jemanden um etwas) angehen  geh. · (jemanden) ersuchen (zu)  geh. · (sich etwas) erbitten  geh. · einkommen (um)  geh., altertümelnd
Synonymgruppe
anfragen · einholen · erfragen · in Erfahrung bringen · nachfragen
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›erfragen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›erfragen‹.

Verwendungsbeispiele für ›erfragen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ob sich die Mütter jedoch tatsächlich infiziert hatten, vergaßen die Autoren zu erfragen. [Die Zeit, 30.04.2001, Nr. 18]
Den Weg dorthin erfragt man längst nicht mehr hinter vorgehaltener Hand. [Die Zeit, 04.12.1992, Nr. 50]
Ich mußte eine Straße erfragen, von der eine andere abging, und da mußte ich hin. [Die Zeit, 19.02.1979, Nr. 08]
Heute ist es ja manchmal ganz hilfreich, das Herangehen an die Kunst zu erfragen. [Süddeutsche Zeitung, 24.02.1999]
Nur ob er Kaffee oder Tee vorzieht, wird vorher erfragt. [Meißner, Hans-Otto: Man benimmt sich wieder, Giessen: Brühl 1950, S. 153]
Zitationshilfe
„erfragen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/erfragen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
erforschen
erforschbar
erfordern
erforderlichenfalls
erforderlich
erfrechen
erfreuen
erfreulich
erfreulicherweise
erfrieren