ergaunern

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung er-gau-nern
eWDG

Bedeutung

salopp sich etw. durch Gaunerei, Betrug verschaffen
Beispiele:
der Betrüger, Heiratsschwindler hatte beträchtliche Summen ergaunert
das ergaunerte Gut, der ergaunerte Besitz wurde von der Polizei beschlagnahmt
Sie haben Spitzbübereien begangen, Sie haben sich [Dativ] Kapital ergaunert [ Th. MannBuddenbrooks1,211]

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich) an fremden Sachen vergreifen · (sich) vergreifen (an) · (sich) widerrechtlich aneignen · entwenden · ergaunern  ●  das Bezahlen vergessen  ironisch · stehlen  Hauptform · (einfach) mitnehmen  ugs. · (etwas) besorgen  ugs., verhüllend · (etwas) organisieren  ugs., verhüllend · (sich etwas) klemmen  ugs. · (sich) (einfach) nehmen  ugs. · (sich) bedienen  ugs., verhüllend, ironisch · (sich) einfach (weg)nehmen (ohne zu bezahlen)  ugs. · böhmisch einkaufen (beleidigend)  derb, österr. · klauen  ugs. · lange Finger machen  ugs. · mausen (verharmlosend)  ugs. · mitgehen lassen  ugs. · mopsen (verharmlosend)  ugs. · polnisch einkaufen (beleidigend)  derb · schnipfen  ugs., österr., bairisch · stibitzen (verharmlosend)  ugs. · vergessen zu bezahlen  ugs., ironisch, variabel
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›ergaunern‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ergaunern‹.

Verwendungsbeispiele für ›ergaunern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Alles in allem hatte er weit über hundertfünfzigtausend Mark ergaunert. [Reger, Erik [d.i. Dannenberger, Hermann]: Union der festen Hand, Kronberg/Ts.: Scriptor 1976 [1931], S. 905]
Auf diese Art soll er sich mehrere hunderttausend Mark ergaunert haben. [Die Zeit, 24.01.1983, Nr. 04]
Die Frau soll durch falsche Buchungen innerhalb eines Jahres 15000 Euro ergaunert haben. [Bild, 25.02.2003]
Er ergaunerte rund eine Million Mark, ist auf der Flucht. [Bild, 21.06.2001]
Ihnen wird vorgeworfen, seit 1997 insgesamt rund 228 000 Euro ergaunert zu haben. [Der Tagesspiegel, 12.04.2002]
Zitationshilfe
„ergaunern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ergaunern>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ergattern
erfüllt
erfüllen
erfüllbar
erfühlen
ergeben
ergebnislos
ergebnisoffen
ergebnisorientiert
ergebnisreich