erinnerungsvoll

GrammatikAdjektiv
Worttrennunger-in-ne-rungs-voll
WortzerlegungErinnerung-voll
eWDG, 1967

Bedeutung

gehoben voll von Erinnerungen an Vergangenes
Beispiel:
eine erinnerungsvolle und süße Sehnsucht, die in die Ferne schweifte [Th. MannBuddenbrooks1,220]
Zitationshilfe
„erinnerungsvoll“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/erinnerungsvoll>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erinnerungsvermögen
Erinnerungsverlust
Erinnerungstäuschung
Erinnerungstafel
Erinnerungsstück
Erinnerungswerbung
Erinnerungswert
Erinnerungszeichen
Erinnophilie
Erinnye