erlernen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung er-ler-nen
Wortzerlegung  er- lernen
Wortbildung  mit ›erlernen‹ als Erstglied: erlernbar
eWDG

Bedeutung

sich etw. durch Lernen aneignen, etw. lernen
Beispiele:
ein Handwerk, eine fremde Sprache, die Krankenpflege erlernen
eine Fremdsprache lässt sich nicht in kurzer Zeit erlernen
Voran marschierten die Kleinsten, die wohl eben erst das Laufen erlernt hatten [ KasackStadt102]

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich) Wissen aneignen · (sich) aneignen · (sich) zu eigen machen · erlernen · erwerben  ●  lernen  Hauptform
Unterbegriffe
  • (sich) einprägen · auswendig lernen · memorieren
  • (jemandem) auf die Finger sehen · (sich) etwas abgucken (bei / von jemandem) · es jemandem nachtun
  • (sich) vorbereiten (auf) · studieren  ●  asten  jugendsprachlich · intensiv lernen (für)  Hauptform · strebern  österr. · stucken  bayr., österr. · (sich) präparieren  geh. · büffeln (für)  ugs. · in die Bücher kucken  ugs., fig., norddeutsch · in die Bücher schauen  ugs., süddt. · pauken (für)  ugs. · sich auf den Hintern setzen und lernen  ugs., salopp · sich auf den Hosenboden setzen und lernen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›erlernen‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›erlernen‹.

Verwendungsbeispiele für ›erlernen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die fachspezifischen Dinge kann man noch bei der Arbeit erlernen.
Der Tagesspiegel, 22.01.1999
Sie erlernen Sprache, wenn man sie ihnen in Form von Zeichen beibringt; und sie verstehen, sich darin auszudrücken.
Süddeutsche Zeitung, 13.04.1996
Und den Frauen ist es nicht verboten, die gleiche Kunst ihren Männern gegenüber zu erlernen.
Dänhardt, Reimar: Fein oder nicht fein, Berlin: Deutscher Militärverl. 1972 [1968], S. 110
Ich beherrsche sie schlecht, ich bemühe mich seit zwölf Jahren, sie zu erlernen.
Fritsch, Gerhard: Fasching, Hamburg: Rowohlt 1967, S. 28
Es läßt sich aber nur bis zu einem gewissen Grad erlernen.
Bücherl, Wolfgang: Das Haus der Gifte, Stuttgart: Franckh'sche Verlagshandlung 1963, S. 37
Zitationshilfe
„erlernen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/erlernen>, abgerufen am 25.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erlernbarkeit
erlernbar
Erlenrüssler
Erlenmeyerkolben
Erlenkönig
Erlernung
erlesen
Erlesenheit
erleuchten
Erleuchtung