erlustieren

GrammatikVerb
Worttrennunger-lus-tie-ren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet sich vergnügen, amüsieren

Verwendungsbeispiel für ›erlustieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und vielleicht haben sich alle hundert Nachfolger mit Marja Nikolajewna erlustiert. Ja, ja, ja, dies muß einmal grausam durchgedacht werden, natürlich liegt diese Möglichkeit vor.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 04.03.1927
Zitationshilfe
„erlustieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/erlustieren>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
erlügen
erluchsen
erloten
Erlösungswerk
Erlösung
erlustigen
ermächtigen
Ermächtigung
Ermächtigungsgesetz
Ermächtigungsgrundlage