ermöglichen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung er-mög-li-chen
Grundformmöglich
Wortbildung  mit ›ermöglichen‹ als Erstglied: Ermöglichung
eWDG

Bedeutung

jmdm. etw. möglich machen
Beispiele:
er hatte ihr das Studium, ihre Ausbildung ermöglicht
jmdm. eine Reise, seinen Aufstieg, einen kleinen Nebenverdienst ermöglichen
die reichlichen Niederschläge ermöglichen hier den Anbau von Reis

Thesaurus

Synonymgruppe
(eine) Möglichkeit schaffen · autorisieren · bewilligen · erlauben · ermöglichen · gestatten · gewähren · lassen · lizenzieren · möglich machen · zulassen  ●  den Weg frei machen  fig. · den Weg freimachen  fig. · legalisieren  juristisch · sanktionieren  fachspr.
Synonymgruppe
ermöglichen · geben · zukommen lassen · zuteil werden lassen · zuteilen
Synonymgruppe
Gelegenheit bieten (für / zu) · Nahrung geben · Raum geben (für) · Raum lassen (für) · begünstigen · erlauben · ermuntern (zu) · ermöglichen · möglich machen · nähren

Typische Verbindungen zu ›ermöglichen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ermöglichen‹.

Verwendungsbeispiele für ›ermöglichen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sicher steigert die praktische Arbeit die Fähigkeit des Behaltens und ermöglicht dadurch ein flottes Bedienen. [Kölling, Alfred: Fachbuch für Kellner, Leipzig: Fachbuchverl. VEB 1962 [1956], S. 1]
Die inneren Uhren ermöglichen auch eine präzise Orientierung in der Zeit. [Fleissner, G.: Rhythmizität, zirkadiane Rhythmik und Schlaf. In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 892]
Eine vollkommene Psychologie würde das kausale Verständnis jeglichen sozialen Geschehens ermöglichen. [Freyer, Hans: Soziologie als Wirklichkeitswissenschaft, Leipzig u. a.: B.G. Teubner 1930, S. 42]
Das ermöglicht ihm, ihr auch beim Aussteigen behilflich zu sein. [Smolka, Karl: Gutes Benehmen von A - Z. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1957], S. 28719]
Ich versichere Ihnen, dass wir alles daransetzen werden, ihnen eine erfolgreiche Arbeit zu ermöglichen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [2000]]
Zitationshilfe
„ermöglichen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/erm%C3%B6glichen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ermäßigen
ermächtigen
ermutigen
ermuntern
ermorden
ermüdbar
ermüden
ermüdungsfrei
ermüdungslos
ernennen