ersprießen

Grammatik Verb
Worttrennung er-sprie-ßen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

gehoben hervorsprießen

Verwendungsbeispiele für ›ersprießen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die neue Schlürfkultur, die schon bald den Erdball erobern soll, ersprießt im Harz.
Die Zeit, 31.03.1997, Nr. 13
Aus diesem gemeinsamen Wirken von Staat und Kirche müsse für die deutschen Volksgenossen reicher Segen ersprießen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1935]
Zitationshilfe
„ersprießen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ersprie%C3%9Fen>, abgerufen am 19.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erspinnung
erspinnen
erspielen
Ersparung
Ersparnisgründe
ersprießlich
Ersprießlichkeit
erspringen
ersprinten
erspürbar