erstellen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennunger-stel-len
Wortzerlegunger-stellen
Wortbildung mit ›erstellen‹ als Erstglied: ↗Ersteller · ↗Erstellung
eWDG, 1967

Bedeutung

papierdeutsch etw. errichten, bauen
Beispiele:
das Werk wurde mit einem Kostenaufwand von zehn Millionen Euro erstellt
Häuser, Wohnungen, Brücken erstellen
die Fassadenverkleidung des Gebäudes wurde von der Firma B erstellt
wir waren uns einig, daß Straßen erstellt werden müssen [FrischHomo faber16]
Unseren Tisch erstellten wir aus mehreren leeren Eimern und einer drübergelegten ... Teerpappe [GrassBlechtrommel452]
etw. fertigstellen, erarbeiten
Beispiele:
ein Projekt erstellen
einen (Kosten)plan erstellen
ein Gutachten, den geforderten Bericht erstellen
eine Kartei erstellen
das Buch wurde unter ihrer Leitung erstellt

Thesaurus

Synonymgruppe
entwerfen · ↗entwickeln · ↗erarbeiten · erstellen
Synonymgruppe
anfertigen · erstellen · ↗fertigen · ↗generieren · ↗herstellen · ↗machen · ↗verfertigen  ●  ↗fabrizieren  ugs. · ↗verbrechen (sarkastisch oder scherzh.)  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
anlegen · ↗aufbauen · ↗aufrichten · ↗aufstellen · ↗erbauen · ↗errichten · erstellen · ↗erzeugen · ↗hinstellen · ↗hochziehen · ↗konstruieren · ↗schaffen  ●  ↗hinklotzen  derb
Assoziationen
Synonymgruppe
anfertigen · ↗entwerfen · ↗entwickeln · ↗erschaffen · erstellen · ↗erzeugen · ↗gestalten · ↗hervorbringen · ↗kreieren · ↗produzieren · ↗realisieren · ↗schaffen · ↗schöpfen  ●  ↗formen  geh.
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Analyse Auftrag Bebauungsplan Bewegungsprofil Bilanz Datenbank Diagnose Dokumentation Expertise Fingerabdruck Gutachten Jahresabschluß Katalog Konzept Lagebild List Liste Machbarkeitsstudie Phantombild Prioritätenliste Profil Prognose Rangliste Sozialplan Statistik Studie Tabelle Täterprofil Unternehmensberatung Übersicht

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›erstellen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Abrechnungen für Patienten, die in Wirklichkeit schon jahrelang tot sind, hat er nicht erstellt.
Die Welt, 14.02.2003
Zunächst gilt es eine neue Liste der verbotenen Mittel zu erstellen.
Der Tagesspiegel, 20.07.2000
Es wird also einiges Überlegen erfordern, so ein »Placement« richtig und zu aller Zufriedenheit zu erstellen.
Schäfer-Elmayer, Thomas: Der Elmayer. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1991], S. 4527
Zu diesem Zweck wurden besondere Blocks in dem Lager erstellt.
o. A.: Neunundsechzigster Tag. Mittwoch, 27. Februar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 2822
Es ist heutzutage nahezu aussichtslos, ohne grundlegende teststatistische Kenntnisse ein modernes diagnostisches Prüfverfahren erstellen zu wollen.
Lienert, Gustav A.: Testaufbau und Testanalyse, Weinheim: Beltz 1961, S. 38
Zitationshilfe
„erstellen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/erstellen>, abgerufen am 24.10.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ersteinspielung
Ersteinsatz
Ersteigung
Ersteigerung
ersteigern
Ersteller
Erstellung
Erstellungskosten
erstens
ersterben