ersterwähnt

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungerst-er-wähnt (computergeneriert)
Wortzerlegungersteerwähnt
eWDG, 1967

Bedeutung

Synonym zu erstgenannt

Verwendungsbeispiele für ›ersterwähnt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

General Doyen hat mehrere Male gegen die ersterwähnte Verordnung protestiert, ohne jedoch seine Ansicht durchsetzen zu können.
o. A.: Siebenunddreißigster Tag. Freitag, 18. Januar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 20619
Er wird vermutlich in absehbarer Zeit seine Tätigkeit aufnehmen, sobald der ersterwähnte Ausschuß der Alliierten Hohen Kommission zu Ergebnissen gekommen ist.
Die Zeit, 13.09.1951, Nr. 37
Die ersterwähnten fünf Punkte erforderten kein neues Mandat des Sicherheitsrates.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1961]
Zitationshilfe
„ersterwähnt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ersterw%C3%A4hnt>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erstersteiger
erstere
ersterben
erstens
Erstellungskosten
Ersterwähnung
Ersterwerb
Ersterwerber
Erstfahrt
Erstfassung