erstplatziert

Alternative Schreibungerstplaciert
GrammatikAdjektiv
Worttrennungerst-plat-ziert ● erst-pla-ciert
Wortzerlegungerst-platziert
Ungültige Schreibungerstplaziert
RechtschreibregelnEinzelfälle
Wortbildung mit ›erstplatziert‹ als Grundform: ↗Erstplacierte · ↗Erstplatzierte

Typische Verbindungen zu ›erstplatziert‹, ›erstplaciert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›erstplatziert‹.

Verwendungsbeispiele für ›erstplatziert‹, ›erstplaciert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst acht Mal seit 1981 holte sich das erstplazierte Team auch den Titel.
Bild, 23.03.2001
Die drei erstplatzierten Nationen qualifizieren sich für die zweite Runde, die 2011 absolviert wird.
Die Zeit, 01.09.2010 (online)
Zu deutlich waren denn doch die Defizite bei beiden erstplatzierten Entwürfen.
Süddeutsche Zeitung, 12.06.2003
Argentinien trifft jetzt auf Kolumbien und hat beste Chancen, sich als eines der vier erstplazierten Teams direkt für die WM zu qualifizieren.
Die Welt, 29.03.2005
Dies galt auch für eine zweite Wahlrunde, da die beiden erstplazierten Kandidaten noch einmal antreten mußten.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1998]
Zitationshilfe
„erstplatziert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/erstplatziert>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erstplacierte
erstplaciert
erstocken
Erstnotiz
Erstmilch
Erstplatzierte
erstplaziert
Erstplazierte
erstrahlen
Erstranggewinnsumme