ertragreich
GrammatikAdjektiv
Worttrennunger-trag-reich (computergeneriert)
WortzerlegungErtrag-reich
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
ein ertragreicher Boden
eine ertragreiche Kartoffelsorte, Apfelsorte
eine ertragreiche Einnahmequelle
ein ertragreiches Geschäft
ertragreiche Wochen

Thesaurus

Synonymgruppe
Gewinn bringend · ↗einbringlich · ↗einträglich · ↗ergiebig · ↗gewinnbringend · ↗lohnend · ↗lukrativ · ↗profitabel · renditestark (teilweise werbesprachlich) · ↗rentabel · ↗rentierlich · ↗zugkräftig
Assoziationen
Antonyme
Synonymgruppe
Assoziationen
Synonymgruppe
erstrebsam · ↗nutzbringend · ↗profitabel · ↗vorteilhaft · ↗wirtschaftlich
Synonymgruppe
fruchtbar · ↗urbar  ●  ↗gut  ugs.
Assoziationen
Antonyme
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anlageform Diamantenminen Ernte Fanggründe Geschäftsfelder Getreidesorten Investments Kerngeschäft Marktsegmente Nischen Nutzpflanzen Pflanzen Pflanzensorten Reissorten Sorten Sparte Verbrauchssteuer Verbrauchsteuer Vermögensanlage Weihnachtsgeschäft besonders resistentere umsatzstarken wenig widerstandsfähiger wirtschaften Äcker äußerst überaus

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ertragreich‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zudem erwiesen sich die neuen ertragreichen Sorten oft als anfällig.
Die Welt, 05.01.2000
Und die verließ, nach fast 750 ertragreichen Jahren, 1939 endgültig das Land.
Die Zeit, 18.11.1999, Nr. 47
Wo liegen aber die Ursachen einer so wenig ertragreichen Bilanz heilpädagogischer Methoden?
Werner, Reiner: Das verhaltensgestörte Kind, Berlin: Dt. Verl. d. Wiss. 1973 [1967], S. 25
Die Schorfheide gehörte von jeher zu den ertragreichsten deutschen Jagdgründen.
Heller, Gisela: Märkischer Bilderbogen, Berlin: Berlin Verlag der Nation 1978, S. 46
Geistig am ertragreichsten wurden die Vorträge über die Kunst der Gegenwart auf ihren verschiedenen Gebieten, gehalten von sechs berufenen Fachleuten.
Witkowski, Georg: Von Menschen und Büchern, Erinnerungen 1863-1933. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1938], S. 5055
Zitationshilfe
„ertragreich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ertragreich>, abgerufen am 25.06.2017.

Weitere Informationen …