ertragsstark

GrammatikAdjektiv
Worttrennunger-trags-stark (computergeneriert)

Typische Verbindungen zu ›ertragsstark‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ertragsstark‹.

Verwendungsbeispiele für ›ertragsstark‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für ihn komme es auf die Auswahl langfristig ertragsstarker Unternehmen an.
Der Tagesspiegel, 12.09.1998
Das Immobilienportfolio in dem Fonds sei durch Verkäufe ertragsstärker als vorher.
Die Zeit, 26.04.2012 (online)
Agfa hat sich jetzt zum Ziel gesetzt, ab dem nächsten Jahr wieder ertragsstark zu werden.
Süddeutsche Zeitung, 24.08.2001
Andererseits möchte es aber auch durch ertragsstarke Sorten die Wettbewerbsfähigkeit landwirtschaftlicher Betriebe sichern.
Die Welt, 12.05.2000
Guthardts Hoffnungen auf eine ertragsstarke Fernsehzukunft seiner Bank sind zu Ende.
Der Spiegel, 23.04.1990
Zitationshilfe
„ertragsstark“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ertragsstark>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ertragssituation
ertragssicher
Ertragsseite
ertragsschwach
Ertragsrückgang
Ertragssteigerung
Ertragssteuer
Ertragsteuer
ertragsteuerlich
Ertragsüberschuss