Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

erweichbar

Grammatik Adjektiv
Worttrennung er-weich-bar
Wortzerlegung erweichen -bar
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

sich erweichen lassend
Zitationshilfe
„erweichbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/erweichbar>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
erwehren
erwecken
erwartungsvoll
erwartungsgemäß
erwartungsfroh
erweichen
erweisbar
erweisen
erweislich
erweiterbar