erzielbar

GrammatikAdjektiv
Worttrennunger-ziel-bar
Wortzerlegungerzielen-bar

Thesaurus

Synonymgruppe
durchsetzbar · ↗erreichbar · erzielbar · ↗umsetzbar

Typische Verbindungen zu ›erzielbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›erzielbar‹.

Verwendungsbeispiele für ›erzielbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die maximal erzielbare Helligkeit hängt also entschieden vom Bildmaterial ab.
C't, 2001, Nr. 21
Angesichts der breitgetretenen Probleme bei der Tochter dürfte indes nur ein bescheidener Preis erzielbar sein.
Die Welt, 12.07.1999
Trotzdem sind bei entsprechend vorsichtiger Anwendung durchaus günstige Ergebnisse erzielbar.
Scheiber, Johannes: Chemie und Technologie der künstlichen Harze, Stuttgart: Wissenschaftl. Verl.-Ges. 1943, S. 458
Die aufgewendeten Kosten für die Ausstattung der Werkstatt dürfen nicht größer werden als der erzielbare Nutzen.
Maier-Bode, Friedrich Wilhelm (Hg.), Das Buch des Bauern, Hiltrup (Westf.): Landwirtschaftsverl. 1954 [1953], S. 365
Risikoscheu und Streben nach kurzfristig erzielbarem Erfolg stehen einem langwährenden, unsicherheitsbehafteten technischen Engagement entgegen.
Hauschildt, Jürgen: Entscheidungsziele, Tübingen: Mohr 1977, S. 132
Zitationshilfe
„erzielbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/erzielbar>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erziehungsziel
Erziehungszeit
erziehungswissenschaftlich
Erziehungswissenschaftler
Erziehungswissenschaft
erzielen
Erzielung
erzittern
Erzkanzler
Erzkatholik