Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

erzwingen

Lesezeichen zitieren/teilen ausklappen
GrammatikVerb · erzwingt, erzwang, hat erzwungen
Aussprache 
Worttrennung er-zwin-gen
Wortzerlegung er- zwingen
Wortbildung  mit ›erzwingen‹ als Erstglied: Erzwingung · erzwingbar
eWDG

Bedeutung

etw. durch Zwang bewirken, erreichen
Beispiele:
ein Geständnis, die Einwilligung von jmdm. erzwingen
jmds. Abdankung erzwingen
sich [Dativ] den Weg, einen Durchbruch erzwingen
Liebe kann man nicht erzwingen
jmdm. mit erzwungener (= gezwungener) Gelassenheit, Heiterkeit, Ruhe begegnen
ein erzwungenes Lächeln

Bedeutungsverwandte Ausdrücke

durchbringen · durchdrücken · durchpeitschen · durchsetzen · erstreiten · erzwingen  ●  durchboxen fig. · durchpauken bundesdeutsch · durchstieren schweiz. · ertrotzen geh., veraltend
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›erzwingen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›erzwingen‹.

Verwendungsbeispiele für ›erzwingen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Argument ist stets, durch die erzwungenen höheren Löhne gingen Stellen verloren. [Die Zeit, 26.03.2007, Nr. 13]
Leben in seiner Fülle ist in der absoluten erzwungenen Armut unmöglich. [Die Zeit, 19.08.1983, Nr. 34]
Eine qualifizierte Mehrheit läßt sich bei geheimer Abstimmung nicht erzwingen. [Eschenburg, Theodor: Staat und Gesellschaft in Deutschland, Stuttgart: Schwab 1957 [1956], S. 190]
Die Form des Rechtes müssen daher Imperative sein, hinter denen die Macht einer Gemeinschaft steht, sie zu erzwingen. [Dilthey, Wilhelm: Der Aufbau der geschichtlichen Welt in den Geisteswissenschaften. In: Philosophie von Platon bis Nietzsche, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1910], S. 873]
Es lohnt also nicht, die Aufnahme der Kenntnisse erzwingen zu wollen. [Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 – 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464]
Zitationshilfe
„erzwingen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/erzwingen>.

Weitere Informationen …

Diesen Artikel teilen:

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
erzürnen
Erzvater
Erzvorkommen
Erzwäsche
erzwingbar
Erzwingung
Erzwingungshaft
Erzwingungsstreik
erzwungenermaßen
Erzzug

Worthäufigkeit

selten häufig

Wortverlaufskurve

Wortverlaufskurve 1600−1999
Wortverlaufskurve ab 1946

Geografische Verteilung

Bitte beachten Sie, dass diese Karten nicht redaktionell, sondern automatisch erstellt sind. Klicken Sie auf die Karte, um in der vergrößerten Ansicht mehr Details zu sehen.

Verteilung über Areale

Bitte beachten Sie, dass diese Karten nicht redaktionell, sondern automatisch erstellt sind. Klicken Sie auf die Karte, um in der vergrößerten Ansicht mehr Details zu sehen.

Weitere Wörterbücher

Belege in Korpora

Referenzkorpora

Metakorpora

Zeitungskorpora

Webkorpora

Spezialkorpora