Etymologisches Wörterbuch des Deutschen

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Insider

Insider m. ‘wer bestimmte Verhältnisse aus eigener Anschauung kennt, Eingeweihter’, Entlehnung (20. Jh.) als Gegenwort zu Outsider (s. Außenseiter) von gleichbed. engl. insider, einer Ableitung von engl. inside ‘Innenseite, innen, innerhalb’.
Zitationshilfe
„Insider“, in: Wolfgang Pfeifer et al., Etymologisches Wörterbuch des Deutschen (1993), digitalisierte und von Wolfgang Pfeifer überarbeitete Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/etymwb/Insider>, abgerufen am 21.10.2021.

Weitere Informationen zum Zitieren …

Wortinformationsseiten im DWDS

Im Etymologischen Wörterbuch stöbern

a ä b c d e é f g h i
j k l m n o ö p q r
s t u ü v w x y z -