Etymologisches Wörterbuch des Deutschen

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

heuer, ...

heuer Adv. ‘im laufenden Jahr, dieses Jahr’, vor allem obd. geläufig, ahd. hiuro (9. Jh.), hiuru (11. Jh.), mhd. hiure ist aus der Instrumentalform ahd. *hiu jāru ‘in diesem Jahr’ kontrahiert, die aus einem alten Demonstrativpronomen (wie in ↗heute, s. d.) und dem unter ↗Jahr (s. d.) behandelten Substantiv besteht. heurig Adj. ‘diesjährig, aus dem laufenden Jahr’, ahd. hiurīg (11. Jh.), mhd. hiurec. Sustantiviert Heuriger m. öst. ‘diesjähriger Wein’.
Zitationshilfe
„heuer“, in: Wolfgang Pfeifer et al., Etymologisches Wörterbuch des Deutschen (1993), digitalisierte und von Wolfgang Pfeifer überarbeitete Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/etymwb/heuer>, abgerufen am 17.02.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …

Weitere Informationen zum Etymologischen Wörterbuch des Deutschen …

Wortinformationsseiten im DWDS

Im Etymologischen Wörterbuch stöbern

a ä b c d e é f g h i
j k l m n o ö p q r
s t u ü v w x y z -