Etymologisches Wörterbuch des Deutschen

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

intra-

intra- Präfix mit der Bedeutung ‘innerhalb, inner-, in … hinein’, entsprechend spätlat. intrā- ‘innerhalb’ (vgl. intrāmūrānus ‘innerhalb der Mauer befindlich’, neben lat. intrā Adv. ‘innerhalb, inwendig, einwärts’ und Präp. ‘innerhalb’), wird im 20. Jh. in gelehrten Bildungen (vorwiegend Adjektiven) produktiv, vgl. intrakardial ‘innerhalb des Herzens befindlich’, intrakutan ‘in der Haut gelegen, in die Haut hinein’, intramolekular ‘innerhalb des Moleküls erfolgend’, intrazellular ‘in der Zelle gelegen’.
Zitationshilfe
„intra-“, in: Wolfgang Pfeifer et al., Etymologisches Wörterbuch des Deutschen (1993), digitalisierte und von Wolfgang Pfeifer überarbeitete Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/etymwb/intra->, abgerufen am 04.08.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …

Weitere Informationen zum Etymologischen Wörterbuch des Deutschen …

Wortinformationsseiten im DWDS

Im Etymologischen Wörterbuch stöbern

a ä b c d e é f g h i
j k l m n o ö p q r
s t u ü v w x y z -