Etymologisches Wörterbuch des Deutschen

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

plus, ...

plus Adv. ‘zuzüglich, vermehrt um’, mathematischer Ausdruck der Addition (Gegensatz minus, s. d.), Übernahme (Ende 15. Jh.) von lat. plūs ‘mehr’, Komparativ zu lat. multum ‘viel’. Substantiviert Plus n. ‘Überschuß, Vorteil, Gewinn’ (Mitte 16. Jh.).
Zitationshilfe
„plus“, in: Wolfgang Pfeifer et al., Etymologisches Wörterbuch des Deutschen (1993), digitalisierte und von Wolfgang Pfeifer überarbeitete Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/etymwb/plus>, abgerufen am 21.09.2021.

Weitere Informationen zum Zitieren …

Wortinformationsseiten im DWDS

Im Etymologischen Wörterbuch stöbern

a ä b c d e é f g h i
j k l m n o ö p q r
s t u ü v w x y z -