Etymologisches Wörterbuch des Deutschen

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

va banque spielen, ...

va banque spielen Vb. (im Glücksspiel) ‘alles aufs Spiel, auf eine Karte setzen, ein hohes Risiko eingehen’, eigentlich ‘um den gesamten in der Spielbank liegenden Einsatz spielen’ (18. Jh.), substantiviert Vabanquespiel n. ‘hohes Risiko, Wagnis’; zu frz. va banque! ‘es gilt die Bank!’ (wörtlich: ‘es geht um die ganze Bank’), entsprechend frz. va ‘es geht’, 3. Pers. Sing. (aus lat. vadere ‘gehen’) von frz. aller ‘gehen’ (aus lat. ambulāre ‘zwanglos umhergehen, wandeln’, s. ↗Allee) und frz. banque f. (s. ↗Bank2).
Zitationshilfe
„va banque spielen“, in: Wolfgang Pfeifer et al., Etymologisches Wörterbuch des Deutschen (1993), digitalisierte und von Wolfgang Pfeifer überarbeitete Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/etymwb/va%20banque%20spielen>, abgerufen am 04.08.2020.

Weitere Informationen zum Zitieren …

Weitere Informationen zum Etymologischen Wörterbuch des Deutschen …

Wortinformationsseiten im DWDS

Im Etymologischen Wörterbuch stöbern

a ä b c d e é f g h i
j k l m n o ö p q r
s t u ü v w x y z -