eulenartig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungeu-len-ar-tig
WortzerlegungEule1-artig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

von, in der Art einer Eule

Verwendungsbeispiel für ›eulenartig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein paar Einsichten gibt er zum Besten: Gymnasiasten sind eulenartiger als Studenten.
Die Zeit, 04.02.2002, Nr. 05
Zitationshilfe
„eulenartig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/eulenartig>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
eulenähnlich
Eule
eulanisieren
Eulan
Eukrasie
eulenäugig
Eulenflucht
eulenhaft
Eulennest
Eulenruf