europäisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungeu-ro-pä-isch
GrundformEuropa
Wortbildung mit ›europäisch‹ als Erstglied: ↗europäisieren  ·  mit ›europäisch‹ als Letztglied: ↗antieuropäisch · ↗außereuropäisch · ↗gesamteuropäisch · ↗indoeuropäisch · ↗innereuropäisch · ↗osteuropäisch · ↗westeuropäisch
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2016

Bedeutungen

1.
Quelle: DWDS, 2016
entsprechend der Bedeutung von Europa
2.
den Zusammenschluss der Staaten Europas betreffend

Thesaurus

Synonymgruppe
europäisch · in Europa
Synonymgruppe
abendländisch · europäisch · ↗okzidental · ↗westlich

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktienmarkt Ausland Binnenmarkt Börse Ebene Einigung Fußball-Union Gemeinschaft Gemeinschaftswährung Gerichtshof Institution Integration Kommission Kontinent Land Länder Markt Parlament Partner Rat Staat Union Verfassung Vergleich Wirtschaftsgemeinschaft Währung Währungssystem Währungsunion Zentralbank amerikanisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›europäisch‹.

Zitationshilfe
„europäisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/europäisch>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Europageschäft
Europagedanke
Europafrage
Europaflagge
Europäer
europäisieren
Europäisierung
Europakarte
Europalette
Europaliga