europaweit

Worttrennungeu-ro-pa-weit
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

ganz Europa umfassend, einschließend, in ganz Europa

Thesaurus

Synonymgruppe
europaweit · in ganz Europa

Typische Verbindungen zu ›europaweit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›europaweit‹.

Verwendungsbeispiele für ›europaweit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den kommenden zwölf Monaten will das Unternehmen seinen Service europaweit anbieten.
Die Welt, 05.07.2000
Schon bald braucht man deshalb eine europaweite Regulierung der staatlichen Ausgaben.
Der Tagesspiegel, 03.04.1998
Wegen sinkender Nachfrage kam es in den letzten Jahren zu einem Preisverfall, so daß europaweit Kapazitäten stillgelegt werden mußten.
Ha., C.: Caprolactam. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1993]
Die deutschen Anstalten ARD und ZDF beteiligen sich an der europaweiten Koproduktion allerdings nicht.
o. A. [ta]: Euronews. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1992]
Neunzig Prozent des weltweit erzeugten Roheisens wird zu Stahl veredelt, in einer Branche, die jetzt europaweit mehr produziert, als sie verkaufen kann.
o. A. [ur.]: Stahl. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1993]
Zitationshilfe
„europaweit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/europaweit>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Europawahl
Europatournee
Europastraße
Europarekordhalter
Europarekord
Europazentrale
europid
Europide
Europium
Europol