evasiv

Worttrennungeva-siv
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet Ausflüchte enthaltend, auf Ausflüchten beruhend, ausweichend

Verwendungsbeispiel für ›evasiv‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das aber relativiere sich dann wieder, meinte Schröder und zeigte seinem Kontrahenten, wie man eine solche Frage evasiv, aber dennoch ernsthaft wirkend, beantwortet.
Süddeutsche Zeitung, 13.08.2002
Zitationshilfe
„evasiv“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/evasiv>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Evasion
Evaporographie
Evaporografie
Evaporimeter
evaporieren
Evaskostüm
evasorisch
Evastochter
Evektion
Evenement