ex tacendo

Worttrennungex ta-cen-do
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich aus dem Nichtvorkommen (von Belegen) auf etw. schließen; ex silentio
Zitationshilfe
„ex tacendo“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ex%20tacendo>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ex professo
ex post
ex officio
ex nunc
ex lege
ex tempore
ex tunc
ex usu
ex voto
ex-