exhibitionistisch

GrammatikAdjektiv
Worttrennungex-hi-bi-ti-onis-tisch · ex-hi-bi-tio-nis-tisch (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
exhibitionistisch · zeigefreudig
Assoziationen
Antonyme

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ader Element Gartenzwerg Geste Handlung Lust Neigung Selbstdarstellung geradezu masochistisch nie veranlagt voyeuristisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›exhibitionistisch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon mit 13 fiel er mehrfach wegen exhibitionistischer Taten auf.
Bild, 23.04.2001
Wie ich während unserer gemeinsamen Jahre bemerkt haben dürfte, sei sie alles andere als exhibitionistisch.
Becker, Jurek: Amanda herzlos, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1993 [1992], S. 173
Obwohl sie sich und ihre Erlebnisse mit exhibitionistischer Offenheit preiszugeben scheinen, erfährt man doch erstaunlich wenig über sie.
Die Welt, 22.07.2000
Sie beginnt mit einer Scheidung des Schreibens vom mündlichen Sprachgebrauch, den sie unter Generalverdacht stellt, gedankenlos, willfährig, exhibitionistisch zu sein.
Süddeutsche Zeitung, 13.04.2002
Da geriet das deutsch-jüdische Gespräch meist zur exhibitionistischen Show bußbegieriger Judenfreunde.
Der Spiegel, 07.04.1997
Zitationshilfe
„exhibitionistisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/exhibitionistisch>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Exhibitionist
Exhibitionismus
exhibitionieren
Exhibition
exhibieren
Exhumation
exhumieren
Exhumierung
exigieren
Exil