exkusieren

GrammatikVerb
Worttrennungex-ku-sie-ren
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

exkusieren · Exkuse · Exküse
exkusieren Vb. ‘entschuldigen’, entlehnt (16. Jh.) über gleichbed. frz. excuser oder unmittelbar aus lat. excūsāre ‘rechtfertigen, entschuldigen’; zu lat. caus(s)a ‘Veranlassung, Ursache, Rechtssache, Schuld’. Exkuse, Exküse f. ‘Entschuldigung’, Übernahme (17. Jh.) von gleichbed. mfrz. frz. excuse, einer Bildung zu afrz. escuser, frz. excuser (s. oben). Verb und Substantiv im Dt. heute unüblich.
Zitationshilfe
„exkusieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/exkusieren>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Exkuse
Exkursion
Exkurs
exkulpieren
exkulpatorisch
exlex
Exlibris
Exmann
Exmatrikel
Exmatrikulation