express

GrammatikAdverb
Aussprache [ɛks'pʀɛs]
Worttrennungex-press
HerkunftLatein
Ungültige Schreibungexpreß
Rechtschreibregeln§ 2
Wortbildung mit ›express‹ als Erstglied: ↗Expressbote · ↗Expressbrief · ↗Expressdienst · ↗Expressgut · ↗Expresspaket · ↗Expressreinigung · ↗Expressversand · ↗Expresszug · ↗Expresszustellung · ↗express-

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. eilig
  2. 2. [veraltend] eigens, ausdrücklich
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
eilig
Beispiele:
Trauersachen werden express gefärbt
ein per express versandtes Schreiben
2.
veraltend eigens, ausdrücklich
Beispiele:
etw. express für jmdn. tun
ich habe das Zimmer express für ihn sauber machen lassen
[er] hat ein Fäßchen Pilsner beschafft ... expreß zu Ehren unseres Stammhalters [Weiskopf4,394]
Zitationshilfe
„express“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/express>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Expräsident
Exposure
Expositus
Expositur
expositorisch
express-
Expressbote
Expressbrief
Expressdienst
Expressgut