exzerpieren

GrammatikVerb · exzerpiert, exzerpierte, hat exzerpiert
Aussprache
Worttrennungex-zer-pie-ren (computergeneriert)
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›exzerpieren‹ als Grundform: ↗Exzerption  ·  formal verwandt mit: ↗Exzerptor
eWDG, 1967

Bedeutung

ein Exzerpt machen, etw. herausziehen
Beispiel:
ein Buch, Dokument exzerpieren
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

exzerpieren · Exzerpt
exzerpieren Vb. ‘(aus Büchern) herausziehen, Auszüge machen’, entlehnt (17. Jh.) aus lat. excerpere (excerptum) ‘herausklauben, ausziehen, einen Auszug machen’, einer Präfixbildung zu lat. carpere ‘(ab)pflücken, (aus)rupfen, auswählen’. Das substantivierte Part. Perf. lat. excerptum n. ‘Auszug’ (Plur. excerpta) begegnet bereits im 16. Jh. in dt. Texten und wird im 18. Jh. zu Exzerpt n. ‘Notiz, Auszug aus einem Schriftstück’ eingedeutscht.

Thesaurus

Synonymgruppe
Exzerpt erstellen · exzerpieren

Typische Verbindungen zu ›exzerpieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›exzerpieren‹.

Verwendungsbeispiele für ›exzerpieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich exzerpierte es fast völlig und bestand wenig später die Prüfung für das Abzeichen für gutes Wissen.
Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 302
Ich exzerpierte es fast völlig und bestand wenig später die Prüfung für das Abzeichen für gutes Wissen, Bronze.
Morgner, Irmtraud: Rumba auf einen Herbst, Hamburg u. a.: Luchterhand 1992 [1965], S. 268
Er hat für sein Buch außerordentlich viel gelesen, notiert, exzerpiert.
Die Zeit, 13.03.1964, Nr. 11
Ich habe viel von Hegel gelesen und ihn sorgfältig exzerpiert.
Der Tagesspiegel, 07.01.2000
Wenn sie vorgelesen oder exzerpiert hatte, wurden die Hefte immer sofort wieder in eine der Schubladen eingeschlossen.
Walser, Martin: Halbzeit, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1997 [1960], S. 201
Zitationshilfe
„exzerpieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/exzerpieren>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Exzeptivsatz
exzeptiv
exzeptionell
Exzeptionalismus
Exzeption
Exzerpt
Exzerption
Exzerptor
Exzess
exzesshaft