exzesshaft

Worttrennungex-zess-haft
WortzerlegungExzess-haft
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich in der Art eines Exzesses; exzessiv

Verwendungsbeispiele für ›exzesshaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er habe "den Rahmen der vorgegebenen Ausbildungselemente durch Schlagen, Treten und Ohrfeigen von Untergebenen exzesshaft überschritten", befanden die Verwaltungsrichter.
Die Zeit, 19.03.2007, Nr. 12
Er habe "den Rahmen der vorgegebenen Ausbildungselemente durch Schlagen, Treten und Ohrfeigen von Untergebenen exzesshaft überschritten", befanden die Verwaltungsrichter.
Die Zeit, 15.03.2007 (online)
Im anlaufenden Sommer könnte das zur Regel werden, denn die in den USA geradezu exzesshaft eingesetzten Klimaanlagen treiben den Verbrauch hoch.
Süddeutsche Zeitung, 10.07.2001
Zitationshilfe
„exzesshaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/exzesshaft>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Exzeß
Exzerptor
Exzerption
Exzerpt
exzerpieren
exzessiv
exzidieren
exzipieren
Exzision
exzitabel