förderwürdig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungför-der-wür-dig
Wortzerlegungfördern1würdig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

förderungswürdig

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aus allen Anträgen wurde eine Anzahl besonders förderwürdiger Modellprojekte ausgesucht, an denen insgesamt 233 Schulen beteiligt sind.
C't, 1996, Nr. 11
So könne es dazu kommen, dass eine Region nach den EU-Kriterien nicht mehr förderwürdig ist, obwohl sich real nur wenig verändert hat.
Der Tagesspiegel, 11.05.2004
Förderwürdig seien nur Projekte, bei denen die "auskömmliche Rendite gewährleistet" sei.
Süddeutsche Zeitung, 17.12.2001
Insbesondere muss der Vertrag förderwürdig im Sinne des Riester-Gesetzes sein.
Bild, 18.10.2001
Der Wiederaufbau des Schlosses selbst ist demnach für sich genommen nicht förderwürdig?
Die Welt, 13.09.2000
Zitationshilfe
„förderwürdig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/förderwürdig>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Förderwerk
Förderweg
Förderwagen
Fördervolumen
Förderverein
Fordismus
Före
Forecaddie
Forechecking
Forelle