fünfminütig

Alternative Schreibung5-minütig
GrammatikAdjektiv
Worttrennungfünf-mi-nü-tig ● 5-mi-nü-tig
formal verwandt mitMinute
Rechtschreibregeln§ 36 (1.2), § 40 (3)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort konnten wir nach fünfminütiger Wartezeit bei einem Verkäufer vorsprechen.
C't, 2000, Nr. 23
Die Körpersprache der Spieler während der fünfminütigen Pause vor der Verlängerung verrät alles.
Der Tagesspiegel, 03.07.2000
Beim Stand von 3:3 nahm sie eine fünfminütige Verletzungspause, danach gewann sie kein Spiel mehr.
Süddeutsche Zeitung, 23.11.1998
Er werde in Tripolis bleiben, tot oder lebendig, sagte er in der knapp fünfminütigen Rede.
Die Zeit, 08.06.2011 (online)
Der wollte sich aber trotz fünfminütiger Bemühungen nicht senken, und Wagner gab dann auf.
konkret, 1985
Zitationshilfe
„fünfminütig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fünfminütig>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fünfminutenbrenner
Fünfmeterraum
Fünfmarkstück
Fünfmarkschein
fünfmalig
fünfminütlich
fünfmonatig
Fünfpass
Fünfpfennigstück
fünfprozentig