fünftägig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung fünf-tä-gig
Wortzerlegung  fünf Tag1 -ig
eWDG

Bedeutung

siehe auch fünfstündig

Typische Verbindungen zu ›fünftägig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Afrika-ReiseBeispielsätze anzeigen AfrikareiseBeispielsätze anzeigen AsienreiseBeispielsätze anzeigen BusreiseBeispielsätze anzeigen China-ReiseBeispielsätze anzeigen ChristentreffenBeispielsätze anzeigen Deutschland-BesuchBeispielsätze anzeigen DeutschlandbesuchBeispielsätze anzeigen EtappenfahrtBeispielsätze anzeigen EuropareiseBeispielsätze anzeigen FlugreiseBeispielsätze anzeigen GlaubensfestBeispielsätze anzeigen GruppenreiseBeispielsätze anzeigen KreuzfahrtBeispielsätze anzeigen KursusBeispielsätze anzeigen KurzreiseBeispielsätze anzeigen Nahost-ReiseBeispielsätze anzeigen NahostreiseBeispielsätze anzeigen PR-ReiseBeispielsätze anzeigen PrivatbesuchBeispielsätze anzeigen RundfahrtBeispielsätze anzeigen SchutzsperreBeispielsätze anzeigen SkikursBeispielsätze anzeigen StaatsbesuchBeispielsätze anzeigen StaatstrauerBeispielsätze anzeigen TrainingslagerBeispielsätze anzeigen TrainingspauseBeispielsätze anzeigen TrauerfeierlichkeitBeispielsätze anzeigen VerhandlungsmarathonBeispielsätze anzeigen VisiteBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›fünftägig‹.

Verwendungsbeispiele für ›fünftägig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der fünftägige Kurs kostet mit Übernachtung pro Person rund 250 Euro.
Der Tagesspiegel, 15.09.2002
Die fünftägige Tour unter qualifizierter Leitung kostet ab 1170 Mark.
Bild, 11.05.2001
Trotzdem ist das Interesse am anvisierten Ziel nach dem fünftägigen Seminar eher noch gewachsen.
Süddeutsche Zeitung, 19.10.1999
Insgesamt waren rund 80000 Besucher zu dem fünftägigen Glaubensfest gekommen.
Die Zeit, 20.05.2012 (online)
Zur Vorbereitung führten die Bezirksvorstände alljährlich in den Sommermonaten mit allen Zirkelleitern fünftägige Kurzlehrgänge durch.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - N. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 4678
Zitationshilfe
„fünftägig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/f%C3%BCnft%C3%A4gig>, abgerufen am 26.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fünftagewoche
Fünftageswoche
Fünftagefieber
fünfstündig
fünfstöckig
fünftausend
Fünftausendtonner
fünfte
fünfte Jahreszeit
fünfteilig