Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

fünfte Jahreszeit

Grammatik Mehrwortausdruck
Aussprache 
Hauptbestandteile fünfte Jahreszeit
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
die Zeit vom 11. November, 11:11 Uhr, eines Jahres bis zum Aschermittwoch des darauffolgenden Jahres
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die rheinische fünfte Jahreszeit
als Akkusativobjekt: die fünfte Jahreszeit einläuten, feiern
als Aktivsubjekt: die fünfte Jahrezeit bricht an, beginnt, dauert
als Genitivattribut: Höhepunkt, Auftakt, Beginn der fünften Jahreszeit
Beispiele:
In Deutschlands Karnevals‑Hochburgen begann die fünfte Jahreszeit. Um 11.11 Uhr starteten Zehntausende Narren in eine sehr lange Saison. Am 6. März endet sie mit dem Aschermittwoch. [tagesschau vom 11.11.2018, 11.11.2018, aufgerufen am 31.01.2019]
Kommt der meist eher trübe November, so bringt in Deutschland der Auftakt der fünften Jahreszeit, der des Karnevals, spätestens am 11. 11. ein bisschen Farbe ins Spiel. [Diese Halloween-Kostüme stehlen allen anderen die Show, 29.10.2018, aufgerufen am 20.08.2020]
Der 1. FC Köln legt zum vierten Mal ein Karnevalstrikot auf. Vor dem Start der fünften Jahreszeit präsentierte der Fußball‑Bundesligist das Jersey mit Narrenkappe, Kölner Stadtwappen und dem Dom auf der Brust. [Die Zeit, 28.10.2016 (online)]
Selbst wo konkrete Zahlen und Statistiken existieren – im Karneval ist das meiste doch Ansichtssache. Zwar beginnt die fünfte Jahreszeit immer am 11. 11. um 11.11 Uhr, doch wie lange sie dauert, hängt von der Lage des Ostersonntags ab. Weil die Session also unterschiedlich lang ist, sagt der […] Umsatz der Kostümbranche wenig aus. [Die Zeit, 12.02.2015]
2.
Zeit des Münchner Oktoberfests
Beispiele:
Wenn die Tage langsam kühler werden und der September anbricht, beginnt die fünfte Jahreszeit in München: das Oktoberfest. [Style-Guide: Diese Schuhe passen zum Dirndl, 25.08.2018, aufgerufen am 20.08.2020]
An diesem Wochenende heißt es o’zapft is! Da gibt es kein Entkommen. Selbst die Kleinsten ziehen in Tracht in den Kindergarten. Die fünfte Jahreszeit beginnt. In anderen Regionen ist damit der Fasching gemeint. [Münchner Merkur, 21.09.2019]
Eine schöne Alternative zur klassischen Strickjacke ist ein Kaschmir‑Tuch. […] Ich trage meine Tücher auch außerhalb der fünften Jahreszeit. Sie sind einfach zu schön, um nur für das Oktoberfest aus dem Schrank geholt zu werden. [10 Tipps für das Oktoberfest, 18.09.2019, aufgerufen am 20.08.2020]
Seit einigen Jahren lässt der Club seine Spieler pünktlich zum Auftakt der fünften Jahreszeit am 11. 11. in karnevalesker Montur auflaufen. […] Keine jecke Kölner Eigenheit, auch 1860 München tritt zum Beispiel mit einem solchen Sondermodell auf den Markt, zur bayerischen fünften Jahreszeit: dem Oktoberfest. [Südkurier, 24.09.2016]
Der September ist schon da und bringt uns Bayerns fünfte Jahreszeit! Das Oktoberfest! [DressWasen – AlpenHerz, 02.09.2016, aufgerufen am 01.09.2020]
3.
allgemeiner Zeitraum eines jährlich wiederkehrenden besonderen Ereignisses, wiederkehrender Festtage
Beispiele:
In der Region in Norddeutschland gilt die Heideblüte als die fünfte Jahreszeit[,] und sie findet von Anfang August bis Anfang September statt. [Im August in die Lüneburger Heide – zur Heideblüte, 24.08.2019, aufgerufen am 20.08.2020]
Sie ist Bayerns größte Straßenkirchweih, die Königin unter den fränkischen Kirchweihfesten und zugleich Fürths fünfte Jahreszeit: Die Michaelis‑Kirchweih! Jedes Jahr aufs Neue verzaubert sie weit über eine Million Besucher mit ihrem buntem Programm[…]. [Mit der Bayerischen Ehrenamtskarte zur Fürther Kirchweih, 16.08.2019, aufgerufen am 01.09.2020]
vergleichendIch würde gerne mit meinem Freund […] auf Rock im Park gehen. Das wäre dann das 12. Mal für uns gemeinsam, daher finde ich gehört es einfach dazu! Es wäre seltsam für mich[,] nicht da zu sein, da es irgendwie schon wie eine fünfte Jahreszeit für mich ist […]. [Nachhaltigkeit auf dem Festival, 15.05.2018, aufgerufen am 20.08.2020]
Auch die Starkbierzeit, die fünfte Jahreszeit Bayerns, wird in Füssen natürlich gefeiert. Von Aschermittwoch bis Karfreitag erhält man dieses spezielle Getränk in den Gaststätten der Region. [Füssen: Brauchtum und Tradition, 14.09.2012, aufgerufen am 01.09.2020]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
(die) tollen Tage · Fasching · Fastnacht · Karneval · die närrischen Tage · närrisches Treiben  ●  Fasnacht  ugs., schweiz. · Fasnet  ugs., schwäbisch, alemannisch · Fastelovend  ugs., kölsch, rheinisch · fünfte Jahreszeit  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„fünfte Jahreszeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/f%C3%BCnfte%20Jahreszeit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fünfte
fünftausend
fünfstündig
fünfstöckig
fünfstellig
fünfteilig
fünftel
fünftens
fünftes Rad am Wagen
fünftägig