für einen Apfel und ein Ei

Häufiger treten im allgemeinen Sprachgebrauch folgende, der gesprochenen Sprache nachempfundene und landschaftlich markierte Formen der Wendung auf: für ’n Appel und ’n Eind oder für ’nen Appel und ’n Eind.
Grammatik Mehrwortausdruck
Aussprache 
Bestandteile  Apfel Ei
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

umgangssprachlich sehr preiswert; für einen äußerst geringen (nicht angemessenen) Geldbetrag
Beispiele:
Der 1885 Ausgewanderte hatte sich als Gastwirt am Yukon mitten im Goldrausch erste Sporen und Goldnuggets verdient, seine ebenfalls ausgewanderten Schwestern hatten davon Grundstücke in Manhattan gekauft, als die noch für einen Apfel und ein Ei zu haben waren. [Welt am Sonntag, 23.08.2015, Nr. 34]
Man hat sich daran gewöhnt, dass Essen und Trinken in Flughafen und Bahnhofrestaurants nicht für ’n Appel und ’n Ei zu haben ist. [Bild am Sonntag, 02.12.2012, Nr. 49]
Hörspiele kann man nun mal nicht für einen Apfel und ein Ei herstellen. [Süddeutsche Zeitung, 28.04.2003]
[…] der gebürtige Berliner [Edgar Mgrugalla][…] fand […] in Berlin bei einer Nachlassauflösung einen echten Caspar David Friedrich – allerdings ohne das Meisterwerk zu erkennen. Er verkaufte das Bild »für ’n Appel und ’n Ei«; – und ärgerte sich später. [Die Welt, 09.07.2003]
Ein Ex‑Finanzbeamter berichtete der Zeitung über die Versteigerungen: »An dem Tag selbst bin ich weggelaufen, ich konnte es nicht mehr ertragen. Die Sachen wurden ausgestellt und für ’nen Appel und ’n Ei verkauft. […]« [Frankfurter Rundschau, 11.12.1997]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Aktionsware · Schnäppchen · Sonderangebot · aus dem 1-Euro-Laden · besonders preisgünstig · fast umsonst · günstig · herabgesetzt · im Preis gesenkt · praktisch für umsonst · preisreduziert · rabattiert · reduziert · runtergesetzt · unter Preis · verbilligt · vom Schnäppchen-Markt · vom Wühltisch · zu Dumpingpreisen · zum (einmaligen) Sonderpreis · zum Dumpingpreis · zum Schleuderpreis · zum Spottpreis  ●  (im Preis) heruntergesetzt  Hauptform · hinterhergeworfen (bekommen)  variabel, fig. · unter Einstandspreis  kaufmännisch · Super-Schnäppchen  ugs. · fast geschenkt  ugs. · für ein Butterbrot  ugs. · für ein Trinkgeld  ugs., fig. · für einen Apfel und ein Ei  ugs. · nachgeschmissen bekommen  ugs., fig. · super-günstig  ugs. · vom Grabbeltisch  ugs. · von der Resterampe  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
Billig... · billig zu haben · erschwinglich · für wenig Geld zu haben · günstig · kostengünstig · preisgünstig · preiswert · spottbillig · unter(st)e Preiskategorie · zum Spottpreis · zum kleinen Preis  ●  bezahlbar  verhüllend · billig (preiswert)  Hauptform · unschlagbar günstig  werbesprachlich · (Low) Budget  fachspr., engl., Jargon, Neologismus · (ein) humaner Preis  ugs., fig. · (ein) ziviler Preis  ugs., fig. · (etwas) nachgeschmissen bekommen  ugs. · fair (Preis)  ugs., werbesprachlich · für einen Apfel und ein Ei  ugs., fig. · für kleines Geld  ugs. · humane Preise  ugs., fig. · wohlfeil  geh., veraltet · zivile Preise  ugs., fig. · zum Knallerpreis  ugs., werbesprachlich
Unterbegriffe
  • sehr günstig · sehr preiswert  ●  Internetpreis  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„für einen Apfel und ein Ei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/f%C3%BCr%20einen%20Apfel%20und%20ein%20Ei>, abgerufen am 05.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
für ein Butterbrot
für eigene Rechnung
für die Tonne
für die Katz
für den hohlen Zahn
für einen Klicker und Knopf
für jmdn., etw. Gift sein
für kein Geld der Welt
für kleine Königstiger
für lau