fürs

GrammatikPräposition
Aussprache
formal verwandt mitfür1
eWDG, 1967

Bedeutung

siehe auch für1 (Lesart I 2.3)
Beispiele:
fürs erste bleibt er dort wohnen
alles fürs Kind

Thesaurus

Synonymgruppe
für das · fürs  ●  fürt  ugs., norddeutsch
Zitationshilfe
„fürs“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fürs>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Furore
Furor
Furnierplatte
Furnierholz
furnieren
Fürsichsein
Fürsorge
Fürsorgeamt
Fürsorgeanstalt
Fürsorgearbeit