fachgebunden

Worttrennungfach-ge-bun-den
WortzerlegungFach2-gebunden
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

an ein bestimmtes Fach(gebiet) gebunden

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei fachgebundenen Chats trifft man dies häufiger als in anderen Foren.
C't, 2001, Nr. 3
Eine Gruppe davon macht die fachgebundene Hochschulreife innerhalb eines Jahres.
Die Welt, 19.01.2004
Danach soll die sogenannte fachgebundene Hochschulreife nunmehr allgemein eingeführt werden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1967]
Als Abschluss kann eine fachgebundene Hochschulreife in Verbindung mit einer beruflichen Qualifikation erworben werden.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Kroatien. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 6443
Daneben werden an den Volkshochschulen auch Sonderreifelehrgänge zum Erwerb einer fachgebundenen Hochschulreife durchgeführt.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - E. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 20426
Zitationshilfe
„fachgebunden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fachgebunden>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fachgebiet
fachfremd
Fachfrau
Fachfrage
Fachfotograf
Fachgehilfe
Fachgelehrte
fachgemäß
Fachgemeinschaft
Fachgenosse