fachidiotisch

Worttrennungfach-idi-otisch · fach-idio-tisch (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

abwertend nur auf ein enges Fachgebiet begrenzt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch in einem weitläufigeren Sinne bleiben Hamburgs Jung-Jazzer nicht in fachidiotischer Isolation.
Süddeutsche Zeitung, 12.12.2000
Schön ausbalanciert zwischen Text und Bild, gescheit, aber nicht fachidiotisch kommentiert, scheint hier zwischen den Buchdeckeln immer die Sonne.
Die Welt, 14.05.2005
Sie müssen aber miteinander arbeiten, weil sie nicht - wie sonst im Berufsleben - in einer abgekapselten und fachidiotischen Zelle sitzen, sondern gemeinsam eine neue Welt bauen.
Die Welt, 22.09.2000
Er hat das Profil des Faches Soziologie und seine Zukunft nicht in fachidiotischer Spezialisierung oder im Ressentiment gegen Philosophie, Geschichte und Literatur zu schaffen gesucht.
Süddeutsche Zeitung, 05.04.2002
Ich seh das Laufen nicht als Selbstzweck, das wäre fachidiotisch.
konkret, 1982
Zitationshilfe
„fachidiotisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fachidiotisch>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fachidiot
Fachhochschulreife
Fachhochschule
Fachhochschulabsolvent
Fachhistoriker
Fachinformation
fachintern
Fachjargon
Fachjournal
Fachjournalist