fahrerisch

Worttrennungfah-re-risch
WortzerlegungFahrer-isch
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

die Fahrkunst, -technik eines Kraftfahrers betreffend

Typische Verbindungen zu ›fahrerisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›fahrerisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›fahrerisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch das eigene fahrerische Können lässt sich immer noch verbessern.
Der Tagesspiegel, 21.05.2005
Aber Deine fahrerische Klasse ist unübertroffen und ich bin stolz auf Dich.
Bild, 25.08.2001
Wenn man in einem langsamen Auto sitzt, bekommt fahrerisches Können eine ganze andere Dimension.
Süddeutsche Zeitung, 22.06.2001
Zwei besonders eng gezogene Kurven stellen das fahrerische Können auf eine harte Probe.
Die Zeit, 04.04.1986, Nr. 15
Schon fünf Mal hat Schumacher auf dem fahrerisch anspruchsvollsten Kurs gewonnen.
Die Welt, 28.05.2003
Zitationshilfe
„fahrerisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fahrerisch>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fahrerin
Fahrerhaus
fahrerflüchtig
Fahrerflucht
Fahrerei
Fahrerkabine
Fahrerkorb
Fahrerlager
Fahrerlaubnis
Fahrersitz