fahrsicher

Worttrennungfahr-si-cher
Wortzerlegungfahren-sicher
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Fahrsicherheit bietend, gewährleistend

Typische Verbindungen zu ›fahrsicher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›fahrsicher‹.

Verwendungsbeispiele für ›fahrsicher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwar ist auch die bisherige A-Klasse ein absolut fahrsicheres Auto.
Der Tagesspiegel, 17.07.2004
Sie ist, einmal in Fahrt, unglaublich handlich, dazu sehr fahrsicher und komfortabel.
Süddeutsche Zeitung, 21.04.1999
Das Fahrwerk, ergänzt durch eine leichtgängige und direkte Lenkung mit elektrohydraulischer Unterstützung, ist ausgewogen abgestimmt und ausgesprochen fahrsicher.
Süddeutsche Zeitung, 02.10.2002
Dynamisch, fahrsicher, komfortabel - so strebsam nahm bisher kein Opel das Thema Fahrvergnügen in Angriff.
Die Welt, 23.02.2002
Um den Smart fahrsicher zu machen, senkten sie den Schwerpunkt, montierten breitere Hinterreifen und vergrößerten die Spurweite.
Die Zeit, 27.07.1998, Nr. 30
Zitationshilfe
„fahrsicher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fahrsicher>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fahrschulprüfer
Fahrschüler
Fahrschule
Fährschiff
Fahrschemel
Fahrsicherheit
Fahrsicherheitstraining
Fahrsicherheitszentrum
Fahrsilo
Fahrspaß