fahrunfähig

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache [ˈfaːɐ̯ˌʔʊnˌfɛːɪç]
Worttrennung fahr-un-fä-hig
Wortzerlegung fahrenunfähig
ZDL-Verweisartikel

Bedeutungen

1.
Synonym zu fahruntüchtig (1)
Beispiele:
Herz‑Kreislauf‑Erkrankungen können dafür sorgen, dass Personen schlagartig fahrunfähig werden und schwere Unfälle verursachen. [Gesundial News, 04.01.2011, aufgerufen am 15.09.2018]
Im März 2016 hatte das Zürcher Obergericht einen 45‑jährigen Rechtsanwalt des Fahrens in fahrunfähigem Zustand schuldig gesprochen und mit 100 Franken gebüsst. Laut einer Blutprobe hatte er seinen Wagen mit mindestens 0,5 Gewichtspromille Alkohol im Blut gelenkt. [Neue Zürcher Zeitung, 18.06.2017]
Lenker, die in fahrunfähigem Zustand ein Fahrzeug lenken, gefährden nicht nur sich selbst, sondern auch andere. [ALKOHOL-NACHRICHTEN, 26.10.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Lokale Betäubungsmittel an sich, wie sie etwa der Zahnarzt verwendet, setzen das Fahrvermögen nur für etwa 30 Minuten herab. Diese Zeitspanne kann sich jedoch auf zwei Stunden verlängern, wenn die Präparate mit weiteren Mitteln kombiniert werden. […] Noch länger fahrunfähig ist, wer während einer ambulanten Behandlungen ein Kurznarkotikum erhält. Obwohl die Wirkung auf drei bis vier Minuten begrenzt ist, kann die Fahrtüchtigkeit auch zwei bis fünf Stunden nach dem Erwachen noch beeinträchtigt sein. [Berliner Zeitung, 21.05.1997]
2.
Synonym zu fahruntüchtig (2)
Beispiele:
Die drei Wasserbomben‑ und die fünf Bordwaffenangriffe hatten nur drei Minuten gedauert, dann war [das U-Boot] U‑643 kampf‑, tauch‑ und fahrunfähig. [Der Spiegel, 10.07.2013 (online)]
Anstatt auf der Donau zu schippern, steuerte ein Deutscher […] sein Sportboot bei St. Pantaleon (Österreich) ans Ufer und kam erst auf einem Radweg zum Stehen. Der Regensburger und seine Begleiterin […] wurden nicht verletzt, das Boot ist nun allerdings fahrunfähig. [Bild, 20.07.2018]
Immer wieder berichten Medien, dass Autos säumiger Zahler mit Parkkralle fahrunfähig gemacht […] wurden. [Die Welt, 04.10.2017]
Ein 57‑jähriger Fahrer hatte gegen 22 Uhr die Gewalt über seinen 40‑Tonner verloren, der darauf dreimal gegen die Tunnelwand prallte. Der fahrunfähige Sattelzug stellte sich quer und blockierte zwei in Richtung Norden führende Fahrspuren. [Der Tagesspiegel, 13.08.2001]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„fahrunfähig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fahrunf%C3%A4hig>, abgerufen am 11.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fahrtziel
Fahrtzeit
Fahrtwind
Fahrtverbindung
Fahrturnier
Fahrung
fahruntauglich
fahruntüchtig
Fahruntüchtigkeit
Fährverbindung