Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

fallweise

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung fall-wei-se
Wortzerlegung Fall2 -weise
eWDG

Bedeutung

österreichisch in einzelnen, bestimmten Fällen, von Fall zu Fall, gegebenenfalls
Beispiele:
eine fallweise Unterstützung, Berücksichtigung
die Erlaubnis kann nur fallweise gegeben werden
das Zimmer ist fallweise zu vermieten
die Anträge werden fallweise angenommen
gelegentlich
Beispiel:
Auch ihn beschäftigt der Postmeister Cazenave fallweise als Boten und Briefträger [ WerfelBernadette95]

Thesaurus

Synonymgruppe
(es) kommt durchaus vor · Gelegenheits... · ab und an · ab und zu · bisweilen · des Öfteren · des Öftern · fallweise · gelegentlich · hin und wieder · manches Mal · mitunter · okkasionell · sporadisch · unregelmäßig · vereinzelt · verschiedentlich · von Zeit zu Zeit · zeitweilig · zeitweise · zuweilen · zuzeiten  ●  gerne  ironisch · manchmal  Hauptform · dann und wann  ugs. · das eine oder andere Mal  ugs. · hie und da  ugs. · hier und da  ugs. · immer mal wieder  ugs. · nicht immer, aber immer öfter  ugs., scherzhaft · schon einmal  ugs. · schon mal  ugs. · öfters  ugs.
Oberbegriffe
  • in einer bestimmten Häufigkeit · in einer bestimmten Regelmäßigkeit · mehr oder weniger oft · mehr oder weniger regelmäßig · mit einer bestimmten Auftretenswahrscheinlichkeit · mit einer bestimmten Häufigkeit  ●  so oft  Hauptform
Assoziationen
Synonymgruppe
fallabhängig · fallweise · situationell · situationsweise · situativ · vom (jeweiligen) Fall abhängen(d) · von der Situation abhängen(d)  ●  situationsabhängig  Hauptform · kommt (ganz) darauf an  ugs. · kommt auf die Situation an  ugs. · okkasionell  geh. · von Fall zu Fall verschieden  ugs., variabel
Assoziationen
Synonymgruppe
im Einzelfall · in einem bestimmten Ausmaß · in einzelnen Fällen · mitunter · partiell · selektiv · stellenweise · teils · teilweise · von Fall zu Fall · z. T. · zum Teil  ●  fallweise  geh. · hie und da  ugs. · hier und da  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›fallweise‹ (berechnet)

Telephonieren bestimmend einwählen entscheiden nur

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›fallweise‹.

Verwendungsbeispiele für ›fallweise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Bilder des Buches sind zwischen 12 und 40 Jahre alt und wirken, trotz ihrer fallweise strengen Ästhetik, klassisch frisch. [Die Zeit, 10.11.2008, Nr. 45]
Was geistig herausfordert oder abtötet, bedarf nach wie vor einer fallweisen Betrachtung. [Die Welt, 01.06.2005]
Für die spanische Peseta wird der Kurs weiterhin fallweise festgelegt. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1948]]
Und auch die Nato wird nun als bloßer "Werkzeugkasten" geschmäht, nur gut genug für fallweisen Gebrauch. [Die Welt, 08.03.2003]
Das mag zwar fallweise zutreffen, ist aber keineswegs immer das für die Durchführung einer Partnertherapie entscheidende Motiv. [Auckenthaler, Anna: Partnertherapie. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 27985]
Zitationshilfe
„fallweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fallweise>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fallsüchtig
fallspezifisch
falls
fallrecht
fallit
falsch
falsche Neun
falsche Schlange
falscher Fuffziger
falscher Neuner