falscher Fuffziger

Grammatik Mehrwortausdruck
Bestandteile falschFuffziger
Rechtschreibregeln § 63 (1.2)

Bedeutungsübersicht+

  1. [salopp] ...
    1. a) [abwertend] heuchlerische, unaufrichtige Person; Betrüger
    2. b) Fälschung, Imitat
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

salopp
a)
abwertend heuchlerische, unaufrichtige Person; Betrüger
Synonym zu Heuchler, Betrüger
Beispiele:
So folgt denn auch in William Friedkins fiebrigem Polizeithriller »To Live and Die in L. A.« alles dem Prinzip der Fälschung. Nicht nur, dass dort Falschmünzer echtes Geld konsequent durch gefälschtes ersetzen, auch die einstmals aufrechten Polizisten gehen in ihrem Kampf gegen die Bösen so weit, bis sie von diesen nicht mehr auseinanderzuhalten sind. So wie das Falschgeld sich als einzig wahre Währung entpuppt, erweisen sich alle wahren Helden als falsche Fuffziger. [Neue Zürcher Zeitung, 26.06.2013]
Ich habe viele falsche Fuffziger kennengelernt, die dir auf die Schulter klopfen – und dir in Wirklichkeit nur die Scheiße am Hals wünschen. [Bild am Sonntag, 20.01.2013, Nr. 3]
[…] »Denken Sie doch mal an einen falschen Fuffziger. Sie treffen eine Bekannte auf der Straße und sagen: ›Ach, das ist ja schön, Sie wiederzusehen! Ich freue mich so!‹ Und innerlich denken Sie: ›Die blöde Kuh.‹ […]« [Welt am Sonntag, 30.12.2012, Nr. 53]
Uniform und Ausweise wecken Vertrauen. Das nutzen gemeine Trickdiebe schamlos aus. Mit selbstgebastelten Phantasie-Ausweisen und Dienstmarken […] verschaffen sie sich Zutritt zu Wohnungen. […] Damit Sie nicht auf die falschen Fuffziger hereinfallen, zeigt BILD exklusiv die wichtigsten Berliner Dienstausweise. [Bild, 10.03.1998]
»Sag mal glaubst du wirklich, daß Pinkel uns verrät?« fragte Dietrich unvermittelt. Der Chef […] erwiderte gedehnt: »Bei der Polizei kaum, jedenfalls jetzt noch nicht. Aber er ist ein falscher Fuffziger [Berliner Zeitung, 27.04.1971]
b)
Fälschung, Imitat (1)
Beispiele:
Da ein guter Ruf auch in dieser Branche wichtiges Kapital ist, achten die Auktionshäuser penibel darauf, daß ihnen keine falschen Fuffziger untergejubelt werden. [Die Zeit, 05.09.1997, Nr. 37]
Gefälschte Weine landen oft über Mittelsmänner, die später jede Schuld von sich weisen, bei großen Auktionshäusern. Für die ist kaum etwas schlimmer als die Blamage, eine Fälschung zuzugeben. Andererseits verdient man daran ganz prima. Ähnlich geht es häufig den Käufern, die sich, ihr Unternehmen oder einfach ihren Reichtum öffentlich darstellen wollen. So mancher falsche Fuffziger landet auf diese Weise stillschweigend im Keller. [Welt am Sonntag, 20.11.2016, Nr. 47]

Thesaurus

Synonymgruppe
(ein) Fünfzigjähriger  ●  falscher Fuffziger  ugs., scherzhaft · falscher Fünfziger  ugs., scherzhaft
Assoziationen
  • (...) Jahre jung sein · (...) Lenze zählen (lit. oder veraltet) · (...) geboren sein · ↗(...) sein · Jahrgang (...) sein · es auf (...) Jahre bringen · im Jahr(e) (...) geboren sein  ●  (...) Jahre alt sein  Hauptform · (...) Jahre zählen  veraltet · (...) Jahre auf dem Buckel haben  ugs.
Synonymgruppe
Heuchler · ↗Pharisäer · Scheinheiliger · selbstgerechter Mensch  ●  falscher Fuffziger  ugs., fig.
Assoziationen
Zitationshilfe
„falscher Fuffziger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/falscher%20Fuffziger>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fälscher
fälschen
Falscheid
falsche Schlange
Falschdarstellung
Falschfahrer
Falschfarbe
Falschgeld
Falschgelddruckerei
Falschgeldfund