faserschonend

GrammatikAdjektiv
Worttrennungfa-ser-scho-nend
WortzerlegungFaserschonend
Rechtschreibregeln§ 36 (1.1)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

so beschaffen, dass die Fasern eines Gewebes, Stoffes nicht oder nur wenig angegriffen werden
Zitationshilfe
„faserschonend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/faserschonend>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Faserrohstoff
Faserplatte
Faserpflanze
fasernackt
fasern
Faserstoff
Faserstruktur
Faserverlauf
Fashion
fashionabel